Sie befinden sich hier: Home » Aktivitäten » 2017

Aktuelles 2017

07.10.2017

Ausflug ins Jump House

Unser letzter Ausflug in diesem Jahr führte uns ins Jump House nach Flensburg. 90 Minuten konnten wir uns hier austoben. Ein Spaß für jung und alt. Im Anschluss ging es zum Burger essen ins Peter Pane. Ein rumdum witziger Tag :-)
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House
Jump House

23.09.2017

Leistungsspange Glückstadt

Starke Leistung einer starken Truppe. Heute war es nun endlich soweit, die Abnahme der Leistungsspange stand an!
Alles üben hat sich gelohnt, alle 9 Teilnehmer aus Hamdorf und Rendsburg konnten glücklich und erschöpft die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen. Wir gratulieren recht herzlich allen Teilnehmer und vor allem unserem Dominik habt ihr super gemacht :-)
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017
LSP 2017

16.09.2017

Orientierungsmarsch Emkendorf

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Emkendorf haben wir heute mit 6 Jugendlichen und 2 Betreuern an einer Orientierungsfahrt teilgenommen. Bei einigen Spielen fehlte uns die glückliche Hand. Dennoch hatten wir eine Menge Spaß. Und unser Ausbilder konnte seine Ortskenntnisse im Amt Nortorfer Land etwas vertiefen ;)

Wir bedanken uns bei der Jugendfeuerwehr Emkendorf für die gut organisierte Orientierungsfahrt.

P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf
P marsch Emkendorf

02.09.2017

Rendsburger Herbst

Zum ersten Mal seit vielen Jahren präsentierten wir uns, gemeinsam mit den Kameraden der aktiven Wehr, auf dem Stadtfest Rendsburger Herbst.

Mit einem Infostand und Spielen für Kinder standen wir vor der Herda Schule im Stadtpark. Erwachsene hatten die Möglichkeit selbst einmal mit Schere und Spreizer tätig zu werden...ziemlich anstrengend wie einige feststellen durften.

Fazit des Tages...es war eine gelungene Veranstaltung mit viel Zuspruch. Wir freuen uns bereits jetzt auf nächstes Jahr und viele Besucher :) 

RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017
RD Herbst 2017

30.07.2017

Zeltlager Nachbereitung

Nachdem wir gestern unsere Sachen in Klein Waabs zusammengepackt hatten und die Zelte zum trocknen aufgestellt wurden, trafen sich heute einige Kameraden auf der Wache um alle Materialien zu reinigen und wegzupacken. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es los…alle Betten und Stühle wurden noch einmal aufgebaut um zu trocknen, die Küche und der Grill wurden gereinigt und gefühlt aber Million Küchenutensilien wurden der Reinigung zugeführt. Zum Abschluss bauten wir unsere getrockneten Zelte ab und lagerten sie wieder ein. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, welche sich am Sonntag aufgerafft haben um zu helfen.
KZL 2017
KZL 2017

28.07.2017

Tag 6 KZL

Blicken wir zurück und schließen das KZL 2017 mit den Worten von Stefan ab…

„Ein wechselhafter Tag schließt ein sehr wechselhaftes Zeltlager ab. Wir hatten Regen, Sonne, Gewitter immer wieder und durcheinander. Pleiten, Pech und Pannen garniert mit Heimweh, Verletzungspech und und und

Wir haben aber auch wieder einige neue Freundschaften geschlossen, gefestigt und aufgefrischt. Talente geweckt und zum Leuchten gebracht, gespielt, gesportet, gekämpft, erobert, den „Kreis“ neu gegründet und und und

Und vor allem: Wir hatten Eier! 100 Stück alleine heute mit rund 100 Scheiben Speck, liebevoll zubereitet von Schiwi und Mike und mir zum vorerst letzten gemeinsamen Frühstück…

Bei der Wochenaufgabe haben wir dann heute Morgen den drittbesten Papierturm ohne (!) Kleber gebaut.

Den letzten Abend beschließen wir nun mit amerikanischer Zuckerbrause, Apfelschorle und Traubensaft im Kreis der Kreise. Irgendwie schön, irgendwie traurig, aber ich freu mich jetzt einfach mal auf das 2019er Zeltlager. Ihr müsst nicht suchen. Freut euch an dem, was Ihr findet… ;-)

Alles Gute und bis bald

Stefan“

KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

27.07.2017

Tag 5 KZL

Was ein Tag...vom Verletzungspech geplagt mussten wir das für diesen Tag angesetzte Brennballtunier nach der Vorrunde abbrechen. Nachdem alle Wunden versorgt waren, und alle wieder zurück auf dem Platz ließen wir den Tag entspannt ausklingen und zogen Resümee. Eines steht fest…so einen Tag hatten wir noch nie und wollen wir auch nie wieder haben. Er war wohl genauso abwechslungsreich wie das Wetter ;-)
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

26.07.2017

Tag 4 KZL

Waabser Wasserspiele bei herrlichen Sonnenschein. Nachdem wir am Morgen gemeinsam Obstsalat gezaubert haben, gingen wir am Nachmittag an den Strand. Hier traten wir mit zwei Mannschaften beim Schlauchbootrennen an…nun ja was sollen wir sagen…wir haben viel gelernt unter anderem das rückwärts paddeln keine gute Idee ist :)

Im Anschluss nutzten wir das gute Wetter aus und genossen die Sonne am Strand oder im Wasser. Zurück am Zeltplatz hieß es dann Grills an, Tafel aufbauen um gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus Eckernförde zu essen.

KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

25.07.2017

Tag 3 KZL

Regen, Regen, Regen…es wollte gar nicht mehr aufhören. Aufgrund des schlechten Wetters viel das geplante Brennballtunier im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Viele nutzten das schlechte Wetter und ruhten sich aus, andere hingegen spielte Kartenspiele. Nach einem gemeinsamen Lunch nutzten wir die freie Zeit und beschäftigten uns mit der Wochenaufgabe. Was genau die Wochenaufgabe war, verraten wir euch im Bericht am Freitag.

Am Ende des Tages klarte es ein wenig auf und die Lagerdisco heizte allen ein…

KZL 2017
KZL 2017

24.07.2017

Tag 2 KZL

Man wollte es kaum glauben, der erste Tag ohne Regen, perfekte Voraussetzungen für den Strandlauf. Mit 2 Gruppen gingen wir an den Start. Von Damp aus ging es zu Fuß am Strand entlang zurück nach Waabs. Viele kleine Spiele erwarteten uns unterwegs. Steine flutschen lassen, Cola Flaschen in Kiste werfen, Wörter erraten, Schaffelbord und weitere witzige Aufgaben absolvierten wir als Teams.

Im Anschluss ließen wir den Tag im Gummiboot ausklingen und grillten gemeinsam mit den Kameraden aus Eckernförde.

Ein Teil von uns hatte von 18 bis 21 Uhr Lagerwache, hier wurden ein- uns ausgehende Personen dokumentiert.

KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

23.07.2017

Tag 1 KZL

Kreiszeltlager 2017…auf nach Klein Waabs. Eine Woche voller Wettbewerbe, Spiel und Spaß. Nach der Ankunft wurden die  Zelte eingeräumt und die Schlafplätze eingerichtet. Im Anschluss wurde der Platz abgegangen, damit jeder wusste wo was zu finden ist. Dienste wurden eingeteilt, Regeln besprochen und Aufgaben für die Woche verteilt.

Nachdem der erste Kuchen verputzt war, das erste Mittagsschläfchen gehalten und die ersten lockeren Ballspielrunden sich gefunden hatten konnten wir den Tag, nach anfänglichen Schwierigkeiten, bei Sonnenschein genießen. Um 20 Uhr folgte dann die offizielle Lagereröffnung…

KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

22.07.2017

Vorbereitung Kreiszeltlager

Am heutigen Samstag fuhren wir gegen 10 Uhr zum Famila Markt am Kreishafen. Hier waren wir eingeladen beim Sommerfest Spiele für Kids anzubieten und uns vorzustellen. Leider spielte das Wetter nicht zu 100 % mit, trotz alledem kamen viele Kinder vorbei und probierten sich aus.

Parallel dazu packten wir unsere Sachen für das diesjährige Zeltlager. Aufgrund der andauernden schlechten Wettervorhersage entschieden wir uns bereits heute aufzubauen. Der starke Regen machte den Aufbau nicht unbedingt leichter. Aber zusammen kamen wir schnell ans Ziel.

Sommerfest Famila
Sommerfest Famila
Sommerfest Famila
Sommerfest Famila
Sommerfest Famila
KZL 2017
KZL 2017
KZL 2017

16.07.2017

Spiele ohne Grenzen in Padenstedt

Heute waren wir bei bestem holsteinischem Sommernieselwetter mit dreizehn Jugendlichen und zwei Betreuern zum 50. JF-Jubiläum in Padenstedt. Vielen Dank für die tolle Organisation. Achtzehn Spielstationen ohne Wanderung dazwischen... so gelingt ein zügiger Ablauf. Mit der Platzierung wollen wir mal lieber nicht angeben. Minimalziel ist erreicht, wenigstens meine Gruppe Rendsburg 2 konnte die Padenstedter Kinderfeuerwehr hinter sich lassen 👍🏻Lecker Essen gab es auch und gelernt haben wieder mal alle was. Danke an alle die dabei waren. Mit euch fahre ich gerne mal wieder los. Stefan
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt
Spiel ohne Grenzen Padenstedt

10.06.2017

Orientierungsfahrt Loose

Auch an diesem Wochenden war wieder viel los. Am Freitag waren wir bereits in Eckernförde zum gemeinsamen grillen und am Samstag folgten wir der Einladung der Jugendfeuerwehr Loose. Anlässlich Ihres Jubiläums veranstalteten sie eine Orientierungsfahrt.

Dank der großen Motivation, innerhalb unseres Teams, konnten wir auch dieses Mal wieder mit zwei Mannschaften an den Start gehen.

Insgesamt 9 Spiele galt es zu meistern und dabei kam der Spaß keineswegs zu kurz.

Knoten, Sackhüpfen, Wassertransport nur einige der Spiele welche wir mit viel Humor absolvierten.

Wieder einmal waren beide Teams sehr ausgeglichen und gespannt warteten wir auf die Auswertung...welches Team konnte wohl dieses mal siegen...

Am Ende hieß es Platz 2 und Platz 4 für uns. Eine klasse Leistung, von zwei klasse Teams :-)

O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose
O-Fahrt Loose

03.06.2017

JF Rendsburg tauchte ins Mittelalter ab

Pünktlich zu Pfingsten wurde der Park Wilhelmshöhe in Hohenwestedt wieder von zahlreichen Rittern und urigen Gestalten in Beschlag genommen. Dank des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein durften wir nach einer Auslosung mit der kompletten Jugendfeuerwehr am „Mittelalter Phantasie Spectacel" (MPS) mit über 2500 Aktiven und 20.000 Besuchern teilnehmen.
So machten wir uns am Samstag, den 03.06.2017, mit 12 Jugendlichen und 3 Ausbildern auf den Weg zum MPS. Dort angekommen wurden wir von Holger Bauer vom LFV SH begrüßt und über die Veranstaltung informiert.
Kurz nach 11 Uhr tauchten wir dann ab in die Welt des Mittelalters. In 3 Gruppen sahen wir uns den Veranstaltungsplatz an, machten witzige Erinnerungsfotos und kamen unter anderem mit den Ork's aus Hamburg ins Gespräch (Foto). Zwischendurch „verkauften" wir dann noch unsere Jugendfeuerwehrwartin Linda Dähne, welche dank unseres JugendGruppenLeiters gebadet wurde. Wir hatten also eine Menge Spaß und haben viel gelacht.
Im Anschluss an dieses Spektakel sahen wir uns mit allen Jugendlichen und Ausbildern (bis dato auch alle wieder trocken) das Ritterturnier an. Danach konnte jeder noch einmal seinen eigenen Weg gehen, bevor wir erschöpft die Rückreise antraten.
Wir sagen noch einmal DANKE an den Landesfeuerwehrverband für diesen tollen Ausflug, welcher uns lange in Erinnerung bleiben wird.
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS
MPS

28.05.2017

Kreisvolleyballtunier

Auch in diesem Jahr nahmen wir mit einer Mannschaft am Kreisvolleyballtunier teil.

Bereits in der Vorrunde trafen wir auf viele gute Mannschaften, so dass wir nur einen Sieg einfahren konnten. Im Anschluss folgten die Qualifikationsspiele für das Viertefinale. Hier gab es ein Städtetreffen :-D unser Gegner hieß Eckernförde. Leider fanden wir nicht gut ins Spiel und einer unserer Kameraden verletzte sich dabei so schwer, das ein weiterspielen keinesfalls mehr möglich war. Am Ende gewannen die Kameraden aus Eckernförde verdient das Spiel und zogen ins Viertelfinale ein. Etwas positives konnten wir dem ganzen allerdings abgewinnen, nach einer kleinen Wette zwischen den Jugendwartungen dürfen wir nun nach Eckernförde zum grillen. Wir freuen uns bereits auf den gemeinsamen Abend und die gemeinsame Übung, welche wir in diesem Rahmen durchführen wollen.

Unserem Kameraden schicken wir auf diesem Wege die besten Genesungswünsche, auf das du schnell wieder auf die Beine kommst.

VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017
VB 2017

27.05.2017

Teamtraining

Unser erster Ausflug in diesem Jahr führte uns nach Altenhof in den Kletterpark. Dank der großzügigen Spende von Famila konnten wir hier ein Teamtraining mit anschließendem freien Klettern durchführen.

Beim Teamtraining wurde allen schnell klar das wir nur gemeinsam das Ziel errreichen konnten. Das Motto "gemeinsam stark" musste einmal mehr unter Beweis gestellt werden. Kommunikation, Zusammenhalt, Vertrauen...nur einige Punkte, welche wichtig waren um am Ende das Ziel als Gruppe zu erreichen. Auch wenn nicht jede Aufgabe gemeistert wurde, konnte jeder aus den einzelnen Aufgaben wertvolle Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Im Anschluss konnten sich dann noch einmal alle beim freien Klettern austoben und selbst vorhandene Ängste wurden durch viel Motivation und Vertrauen schnell abgelegt.

Ein schöner Tag bei bestem Wetter, welcher allen sichtlich Spaß gemacht hat.

Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining
Teamtraining

20.05.2017

2. Platz bei Jubiläum in Todenbüttel

Bei bestem Wetter fuhren wir, anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums, nach Todenbüttel.

Nach dem Frühstück machte sich ein Team zu Fuß auf den Weg um die 4 Spiele beim Orientierungsmarsch zu absolvieren, während die andere Truppe mit der Orientierungsfahrt startete.

Insgesamt hatte jede Mannschaft 10 Spiele zu bewältigen, wie Stockcar schieben, Schlauch flechten, diverse Wasserspielen und vieles mehr. Mit viel Spaß und einer Menge guter Laune waren beide Teams bis mittags unterwegs.

Im internen Duell waren beide Mannschaften ausgeglichen und konnten je 5 Spiele für sich entscheiden.

Bei der Siegerehrung durften wir den 11. und 2. Platz entgegennehmen.  Im Anschluss ging es dann noch zum Eis essen an den Kanal.

Vielen Dank an die Jugendfeuerwehr Todenbüttel und Umgebung für diesen tollen Tag, die super Spiele und noch einmal herzlichen Glückwunsch an euch!

10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU
10 Jahe TuU

06.05.2017

Feuerwehr im Wandel der Zeit

Anlässlich des 125. Jubiläums des Kreisfeuerwehrverbandes Rendsburg-Eckernförde fand an diesem Samstag ein öffentlicher Aktionstag auf dem DEULA - Gelände in Rendsburg statt.

Gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren des Kreises präsentierten wir uns und stellten unsere Arbeit vor. Unsere Aufgabe bestand daran den Besuchern die Übungen des Kreispokals zu zeigen. So führten wir jede halbe Stunde einen Teil davon vor.

Zusätzlich wurde durch unsere aktiven Kameraden die Brandsicherheitswache am gesamten Wochenende gestellt und der TMB, sowie der alte Leiterwagen den Besucher präsentiert.

Am Jubiläumslauf nahm ebenfalls eine Staffel aus Rendsburg teil, bestehend aus 3 ehemaligen Kameraden unserer Jugendabteilung, sowie einem Ausbilder. Platz 3 hieß am Ende für die Staffel und zusätzlich schaffte einer unserer Läufer es ebenfalls auf Platz 3 in der Einzelwertung. Wir sagen an dieser Stelle noch einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser super Leistung.

Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV
Jubi KFV

29.04.2017

Orientierungsmarsch Aukurg-Innien

Unser erster O-Marsch führte uns in diesem Jahr nach Aukrug-Innien. Die Jugendfeuerwehr Aukrug-Innien feierte ihr 30 jähriges Jubiläum. Insgesamt nahmen 11 Mannschaften an der Veranstaltung teil. Nach dem Frühstück machten wir uns mit zwei Teams auf den Weg durchs Dorf um insgesamt 6 Spiele abzuarbeiten.

Spiel 1 - Funkübung

Spiel 2 - Wassertransport

Spiel 3 - Schlauchzielrollen

Spiel 4 - Wortsalat

Spiel 5 - TS Anbauspiel

Spiel 6 - Wer kocht das Ei

 

Nach ca. 6 km Fußmarsch waren wir wieder am Ziel und stärkten uns bei lecker gegrilltem. Am Ende folgten die Grußworte und 2 Ehrungen und dann war es schon so weit...Siegerehrung...

Mit Platz 8 und 6 fuhren wir glücklich wieder nach Hause. 

Danke für diesen tollen Tag :-)

Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30
Aukrug 30

23.04.2017

Erste Hilfe Auffrischung

Ein fester Bestandteil unserer Ausbildung ist die regelmäßige Schulung im Bereich der Ersten Hilfe. An diesem Sonntag wurden wir durch die DLRG in diesem Bereich unterrichtet. Vorhandenes Wissen wurde aufgefrischt und intensiviert. Neben der Auffrischung der Herz-Lungen-Wiederbelebung, hatten wir die Möglichkeit uns einen Rettungswagen einmal genauer anzusehen und den Umgang mit dem Spineboard zur trainieren. Weitere Themen waren Verbände, Rauteck Griff, Umgang mit dem AED und vieles mehr. Vielen Dank an die Ausbilder für diesen sehr informativen Tag und an die RkiSH für den zur Verfügung gestellten RTW.
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017
EH Auffrischung 2017

08.04.2017

Kinderfest bei Famila

An diesem Samstag unterstützten wir das Kinderfest bei Famila am Kreishafen.

Mit einem kleinen Stand und vielen Spielen rundeten wir das vielseitige Programm ab.

Wir sagen nocheinmal Danke das wir dabei sein durften und vielen Dank das die Einnahmen der Tombola uns zu Gute kommen.

Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Veranstaltung :-) 

Famila
Famila
Famila
Famila
Famila
Famila
Famila

24.02.2017

Besuch Kita Villa Kunterbunt

An diesem Freitag begleiteten wir das Feuerfest der Villa Kita Kunterbunt. Mit einigen Spielen sorgten wir für ein gutes Rahmenprogramm und an unserem Infostand konnten sich Eltern über unsere Arbeit informieren.
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt
Kita Villa Kunterbunt

03.02.2017

Mitgliederversammlung 2017

Auch in diesem Jahr blickten wir im Rahmen unserer Mitgliederversammlung auf das Jahr 2016 zurück. Zahlreiche Gäste konnten wir begrüßen. Nachdem unsere Jugendwartin die Versammlung eröffnet hatte, richteten die Gäste Ihre Grußworte an uns.

Im Anschluss fasste unsere Jugendgruppenleiterin in Ihrem Jahresbericht das vergangene Jahr zusammen. Es folgte der Kassenbericht und die Entlastung unseres Jugendausschusses. 

Der wohl interessanteste Punkt waren, wie in jedem Jahr, die Wahlen. Unser Jugendausschuss setzt sich ab sofort wie folgt zusammen:

Jugendgruppenleiter Leon

stellv. Jugendgruppenleiterin Rianne

Jugendgruppenführerin 10-14 Jahre Liana

Jugendgruppenführerin 14-18 Jahre Debby

Kassenwart Dominik

Schriftwartin Amelie

Inventarwartin Ayline

Danach verabschiedete unsere Jugendwartin und Ihr stellvertreter 4 Kameraden/-in in den aktiven Dienst. Pascal, Christian, Samir und Jessica wechseln am 10.02.2017 in die aktive Wehr als ausgebildete Feuerwehrmänner und -frauen. Unser Wehrführer nutze die Möglichkeit und gab den 4 Kameraden/-in noch einige Tipps mit auf den Weg. Ein Geschenk durch die Jugendfeuerwehr bekamen die vier ebenfalls. Als Dank für die geleistete Arbeit überreichten die Kamerade/- in unseren Ausbildern eine Urkunde und einen Kuchen, sowie Süßigkeiten an die Jugendlichen.

Im Anschluss folgten die Ehrungen. Für die beste Dienstbeteiligung erhielt Leon den Wanderpokal und zum Ausbilder des Jahres wurde Mike geehrt.

Das Schlusswort kam von unserer Jugendgruppenleiterin und unserer Jugendwartin, welche uns einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2017 gaben.

Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017
Mitgliederversammlung 2017

10.01.2017

Schalalalala...Bürgerpreis 2017

Noch vergangenen Jahres erhielten wir eine Einladung zum Neujahrsempfang der Stadt Rendsburg.. Nichts ahnend freuten wir uns auf diesen Abend mit vielen netten Gesprächen.Doch dann kam es anders als gedacht...

...bähm...

...Der BÜRGERPREIS 2017 geht an die Jugendfeuerwehr der Stadt Rendsburg!!!!!!!!!!!!!!!

Wir sind überwältigt und stolz zu gleich. Vielen, vielen Dank für diese hohe Auszeichnung. Wir freuen uns riesig über die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit.